Botswana Reisen

Sie planen eine Reise nach Botswana? Wir stellen Ihnen das aufstrebende afrikanische Land vor. Unternehmen Sie mit uns eine ""Online-Safari" zu den schönsten Regionen und Naturparadiesen und lernen Sie seine Bewohner, die vielen Sehenswürdigkeiten und die reiche Tier-und Pflanzenwelt kennen.

Naturparadies Botswana

Botwana, ein Land voller Gegensätze mit einer Landschaft, die von der Schöpfung in einem besonders reichen Maße gesegnet wurde. Es ist ein Land, das wohl allen Menschen, die sich einen Sinn für die Erhabenheit der Natur bewahrt haben, den Atem raubt. Es ist überwältigend und spannend zugleich. Wer bei einer Safari durch die Wasserwelten Botswanas auf der Terrasse seiner Lodge sitzt und eine Herde Elefanten an sich vorbeiziehen sieht oder im Moremi Game Wildreservat Auge in Auge mit Leoparden oder Löwen findet, der wird diese Begegnungen niemals vergessen. Botswana ist ein traumhaft schönes Land und eines der letzten großen Refugien des wilden afrikanischen Südens. Es erfreut sich seit Jahren einer stabilen Demokratie und empfiehlt sich als ideales Reiseziel für alle, die nach dem besonderen Naturerlebnis suchen. Der Naturschutz genießt in Botswana einen besonderen Stellenwert. In großflächigen Nationalparks werden Tiere und Pflanzen geschützt. Reisende sind herzlich willkommen. Vernünftigerweise wird auf nachhaltigen Tourismus gesetzt.

Botswana Reisen im Einklang mit der Natur

Botswana ist ein gastfreundliches Land, möchte aber nicht vom Massentourismus überflutet werden. So genießen Öko- und Ethno-Tourismus einen hohen Stellenwert. Die Nachhaltigkeit und der Schutz der faszinierenden Landschaften sind in Botswana quasi im Grundgesetz verankert. Das Land möchte in Afrika eine Vorreiterrolle bei der Bewahrung der bedrohten Tier- und Pflanzenwelt einnehmen und betrachtet die Ressourcen der Natur als wertvolles Gut für seine Menschen und deren Wohlergehen. Das zeigt sich an ganz praktischen Dingen. So erhielten die Lodges der Nationalparks diverse Auflagen und wurden mit Zertifikaten ausgestattet. Plastikflaschen sind bei den Game Drives oder Bush Walks geradezu verpönt. In den Unterkünften der Touristen reinigen Sandfilteranlagen das Trinkwasser und die Sonnenkraft beschert den Gästen den Strom. Safaris und River Cruises erfolgen in Geländefahrzeugen mit Elektrobetrieb oder in den einfachen Booten der Einheimischen.

Anreise nach Botswana

Viele Wege führen nach Botswana. Von Deutschland, Österreich und der Schweiz gibt es zahlreiche Charter- und Linienverbindungen. Die meisten Flüge haben den Airport des südafrikanischen Johannesburg als Ziel. Von dort sind Anschlussflüge nach Gaborone zu buchen. Manche Urlauber verbinden ihren Aufenthalt in den Lodges und Camps von Botswana auch mit dem Besuch der gigantischen Victoria-Fälle oder sie bevorzugen eine Fahrt im Mietwagen von der namibischen Hauptstadt Windhoek über den traditionsreichen Caprivistreifen.